Wichtelpfad – erste Runde Nistkästenreinigung absolviert

Friederike hatte auf dem Wichtelpfad im Januar ganze Arbeit geleistet. Der Sollingverein hat ihn mit vielen fleißigen Arbeitsstunden wieder hergerichtet nachdem die Landesforsten die gröbsten Sturmschäden geräumt hatten. Unsere Nistkästen… haben hier leider durch die Naturkatastrophe Verluste erlitten. Ca. 5 Kästen müssen ersetzt werden, 2 gerichtet. Alle anderen der 24 Kästen wurden heute innert 2 Stunden gereinigt bzw. kontrolliert. Guten Winterschlaf wünschen wir der Haselmaus, pssssst!

Vielen Dank an unsere zweite Vorsitzende Lena Schumacher, die schon wieder in den Solling gesaust kam um unseren Singvögeln das Bettchen und Nestchen zu säubern.

Für die zweite Runde (Ersatz der fehlenden und Richten von 2 Kästen) suchen wir hochgewachsene Helfer/innen. 2 Kästen hängen auch definitiv zu hoch 😉

Weiterhin suchen wir für andere Standorte noch Helfer!!! Starten Sie doch mal das neue Jahr mit der Umsetzung guter Vorsätze! Sich mehr für die Natur einbringen kann bei uns so einfach sein…

Einfach mailen unter buero@nabudasseleinbeck.de oder unter 05561/313837 anrufen und ich bin sicher… wir finden einen passenden Termin!

Für den NABU Dassel-Einbeck

Sabine Zwolinski

 

Advertisements
Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Infotreffen in Einbeck am 19.12.18

Für einen gemütlichen Jahresausklang in geselliger Runde soll das Infotreffen im Dezember in Einbeck dienen. Viel gibt es zu besprechen: Wie lief das Jahr, was für Aufgaben stehen an, ein kurzer Ausblick auf das kommende Jahr ect. Dazu soll das Infotreffen auch Mitgliedern wie Naturinteressierten die Möglichkeit bieten den direkten Kontakt zu suchen.

Wir treffen uns am 19.12.2018 um 16.30 Uhr im Altstadtcafé in Einbeck.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Wasser marsch!

Lange haben wir vergeblich auf „den großen Regen“ gewartet. Nun ist er endlich da und damit ist nun auch die Bleiche bei Sievershausen wieder ein richtiger Teich! Übrigens nicht selbstverständlich. Der Feuerlöschteich bei Sievershausen lässt weiter Wasserstand vermissen. Der ausgetrocknete Solling ist noch weit davon entfernt, dass das Grundwasser drücken könnte.

Auf jeden Fall erfreuen wir uns sehr an unserem erfolgreichem Bleiche-Projekt. Hier haben wir übrigens kürzlich erst eine Bekassine gesichtet!

…und es plätschert weiter fröhlich dem Überlauf entgegen…

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Aufhängen reicht nicht!

Noch einmal der Appell an alle Naturinteressierten: Nistkästen aufhängen reicht nicht! Sie müssen auch einmal im Jahr gereinigt werden. Das kann – wie man sieht – durchaus Spaß machen, auch wenn man dabei schmutzig wird. Wozu hat der Mensch eine heiße Dusche erfunden!

Lena, Wolfgang und Sabine haben heute den Hausputz auf dem Sievershäuser Feuerlöschteichgelände erledigt. Einige Nester und witzigerweise auch Doppelbelegungen durch Nest plus Wespennest haben wir gefunden…

Bitte melden Sie sich bei uns, wenn Sie mithelfen wollen. Als nächstes steht die Reinigung auf dem Wichtelpfad Sievershausen an. Aber auch für kleinere Standorte suchen wir Helfer. Das ist kein Zauberwerk. Wir waren heute eine gute Stunde beschäftigt. Das schaffen bestimmt auch Sie von ihrem Zeitkontingent dem Naturschutz zu spenden 😉

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

„Helden des Alltags“ – Aufräumen auf dem Schlingenbach…

Nicht immer benötigt es eine Mitmachaktion um tätig zu werden. Kurzfristig vereinbart haben diese „Helden des Alltags“ zwei Stunden auf dem Schlingenbach aufgeräumt was das Jahr und die letzte Mitmachaktion liegen ließ: Baumschutz und die Reste des Kopfweidenschnitts in eine Benjeshecke einpflegen. Zu Recht witzelte Wolfgang, er habe hier Bäume ausgerissen. 2 Bäume waren übers Jahr den Wühlmäusen zum Opfer gefallen. Da musste man nicht viel reißen um die Gerippe in der Hand zu halten :-/

Claudia, Frank und Wolfgang mit der neuen Ramme: Baumschutz für das neue Marillenbäumchen.

Herzlichen Dank an Euch!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Wohnungsnot

Auch dies ist ein Bild von unserem Schlingenbachgrundstück

Nein, da wohnte keine Haselmaus und auch kein Siebenschläfer. Dies ist das Ergebnis, wenn sich zwei verschiedene Vogelarten nacheinander in einer Saison in einen Nistkasten zwängen. Hier ist in der nächsten Saison ohne Reinigung kein Platz mehr für weiteren Nachwuchs.

Wir suchen daher dringlich Helfer für die Nistkastenreinigung an folgenden Standorten:

Dörrigsen, Lauenberg, Dassel, Dassel-Sievershausen und Einbeck.

Bitte melden Sie sich uner buero@nabudasseleinbeck.de oder unter 05561/313837 (abends!)

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Kopfweide – „Zukunftsmusik“

Um den Jüngeren das Thema „Kopfweiden“ näher zu bringen (ich schilderte die Problematik einen Beitrag weiter unten), haben wir gestern einen Grundstock gelegt. Im wahrsten Sinne des Wortes. Nach dem Schneiteln von Kopfweiden am Schlingenbach und zeitgleichem Mähen des Feuchtbiotops (Teilbereiche wider die Verbuschung), legten wir in Absprache mit dem Naturschutzbeauftragte den ersten Nadelbaum am Grundstück an der Scheeven Schüne Hilwartshausen. Dort wiederum werden ein paar Kopfweiden gesteckt. Die sind dann nicht nur die nächste Generation Kopfweiden, sondern werden dort an der Scheeven Schüne auch der Bildungsarbeit dienen, die dort zukünftig stattfinden wird.

Unser Dank gilt somit den Aktiven des gestrigen Tages:

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen